keine Wiedergabe, kein Ton unter Windows 8.1 oder 10

Auf manchen Rechnern funktioniert das Vorspielen von MIDI-Dateien nicht mehr. In diesem Fall kann auch capella keine Noten mehr vorspielen.

Soundausgabe

Normalerweise erscheinen in capella unter Extras | Optionen | Sound | Ausgabe zwei Einträge: MIDI-Mapper und Microsoft GS Wavetable Synth.

 

Wenn das Problem auftritt, ist der Eintrag "Microsoft GS Wavetable Synth" in der Auswahl verschwunden.

 

Gerätemanager

Wir fanden hierfür folgende Lösung:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste unten links auf Ihrem Bildschirm auf das Windowssymbol und starten Sie den Gerätemanager.

Audio

Öffnen Sie die Anzeige der Audio-, Video- und Game­controller.

Audioauswahl

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes einzelne Audio Device und wählen Sie in der Menüauswahl Deinstallieren.

 

Bestätigen Sie die folgende Meldung mit  OK.

Wenn alle Audiodevices deinstalliert sind, starten Sie Windows neu. Beim Neustart "merkt" Windows, dass die Audiogeräte neu installiert werden müssen und startet automatisch die Treiberinstallation. Danach steht der Eintrag "Microsoft GS Wavetable Synth" wieder zur Auswahl zur Verfügung.

Soundausgabe

Wählen Sie in capella unter Extras | Optionen | Sound | Ausgabe den Treiber Microsoft GS Wavetable Synth und verlassen Sie den Dialog mit OK. Nun lassen Sie Ihre Noten vorspielen.

4 of 24 people found this helpful.   




Powered by LiveZilla Helpdesk